Was ist musikalische Textur?

In der Musik, Textur ist, wie die melodische, rhythmische und harmonische Materialien in einer Zusammensetzung kombiniert werden, so dass die Gesamtqualität des Schalls in einem Stück zu bestimmen. Textur wird häufig in Bezug auf die Dichte beschrieben ist, oder die Dicke und den Bereich oder die Breite zwischen den niedrigsten und höchsten Teilungen, in relativer Hinsicht sowie genauer unterschieden entsprechend der Anzahl von Stimmen, oder Teile, und die Beziehung zwischen diesen Stimmen. Zum Beispiel enthält eine dicke Textur viele "Schichten" von Instrumenten. Eine dieser Schichten könnte ein String Abschnitt sein, oder eine andere Messing.

Die Dicke wird auch durch die Menge und den Reichtum der Instrumente spielen das Stück betroffen. Die Dicke variiert von Licht zu dick. Ein leicht strukturierte Stück wird Licht, spärlich Scoring. Ein dick oder stark strukturierten Stück wird für viele Instrumente erzielt. Ein Stück der Textur kann durch die Anzahl und Art der Teile auf einmal zu spielen beeinflusst werden, die Klangfarbe der Instrumente oder Stimmen diese Teile und die Harmonie, Tempo und Rhythmus zu spielen verwendet. Die Typen von Anzahl und die Beziehung von Teilen kategorisiert werden analysiert und durch die Kennzeichnung von primären strukturellen Elemente bestimmt: primäre Melodie, sekundäre Melodie, parallel stütz Melodie, statische Unterstützung, harmonische Unterstützung, rhythmische Unterstützung und harmonische und rhythmische Unterstützung.

Common types included monophonic texture (a single melodic voice, such as a piece for solo soprano or solo flute), biphonic texture (two melodic voices, such as a duo for bassoon and flute in which the bassoon plays a drone note and the flute plays the melody), polyphonic texture and homophonic texture (chords accompanying a mel.

This article is provided by courtesy of Wikipedia, under a Creative Commons Attribution-ShareAlike License


--- züruck zur klassischen Musik Handbuch Hauptseite ---



Advertisment