Was ist die musikalische Form / musikalische Struktur?

Der Begriff musikalische Form (oder Musik Architektur) bezieht sich auf die gesamte Struktur oder eines Plans eines Musikstückes, und es beschreibt das Layout einer Zusammensetzung, wie in Abschnitte unterteilt,. In der zehnten Ausgabe von The Oxford Companion to Music, definiert Percy Scholes musikalische Form als "eine Reihe von Strategien entwickelt, um eine erfolgreiche Mittel zwischen den entgegengesetzten Extremen der unrelieved Wiederholung und unrelieved Veränderung zu finden. "

Laut Richard Middleton, ist die musikalische Form "die Form oder Struktur der Arbeit. "Er beschreibt es durch Unterschied: der Abstand von einer Wiederholung bewegt; wobei letztere die kleinste Differenz. Der Unterschied ist quantitativ und qualitativ: Wie weit, und von welcher Art, verschiedene. In vielen Fällen hängt Form auf Anweisung und Neuformulierung, Einheit und Vielfalt, und der Kontrast und die Verbindung.

Referenzen

  • Scholes, Percy A. (1977). “Form”. The Oxford Companion to Music (10 ed.). Oxford University Press.
  • Middleton, Richard (1999). “Form”. In Horner, Bruce; Swiss, Thomas. Key Terms in Popular Music and Culture. Malden, Massachusetts: Blackwell Publishing. ISBN 0-631-21263-9.

This article is provided by courtesy of Wikipedia, under a Creative Commons Attribution-ShareAlike License


--- züruck zur klassischen Musik Handbuch Hauptseite ---



Advertisment