Zuhören

Zauberflöte Ouvertüre [HD] - einer von Mozarts bekanntesten Werken

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Wolfgang Amadeus Mozart
Interpret:
Czech National Symphony Orchestra
Quelle:
Musopen
Lizenz:
Public Domain
Ansichten:
11452

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3  flac  wav  
Hinzüfügen zur klassischen Musik CD / klassische Musik CD herstellen
hinzufügen zur Playlist

Share Button


Advertisment


Die Zauberflöte (deutsch: Die Zauberflöte, K. 620) ist eine Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart zu einem deutschen Libretto von Emanuel Schikaneder. Die Arbeit ist in der Form eines Singspiels, einer beliebten Form, die sowohl Gesang und gesprochenen Dialog enthalten. Die Arbeit uraufgeführt 1791 an Schikaneders Theater, Freihaus-Theater auf der Wieden in Wien. Dies ist die Zauberflöte Ouvertüre.

Zusammensetzung

Emanuel Schikaneder, Librettist der Zauberflöte, gezeigt Durchführung in der Rolle des Papageno. Das Objekt auf dem Rücken ist ein Vogelkäfig; siehe unten.

Die Oper war der Höhepunkt einer Zeit zunehmender Beteiligung von Mozart mit Schikaneders Theatertruppe, die seit 1789 hatte die gebietsansässige Gesellschaft im Theater auf der Wieden gewesen. Mozart war ein enger Freund von einem der Sänger-Komponisten der Truppe, Tenor Benedikt Schack (der erste Tamino), und war zu den Zusammensetzungen der Truppe, die oft gemeinsam geschrieben wurden, beigetragen. Mozarts Beteiligung erhöht mit seinen Beiträgen zur 1790 kollaborative Oper Der Stein der Weisen (Der Stein der Weisen), einschließlich der Duett ("Nun liebes Weibchen", K. 625 / 592a) und vielleicht auch andere Passagen. Wie der Zauberflöte, war Der Stein der Weisen eine Märchenoper und kann als eine Art Vorläufer werden; es beschäftigt viel die gleiche Besetzung in ähnlichen Rollen.

Das Libretto zu der Zauberflöte von Schikaneder geschrieben, hat viel mit dem Grundstück und viele seiner Figuren mit dem Singspiel Oberon, von Karl Ludwig Giesecke für die Schikaneder-Truppe zwei Jahre zuvor geschrieben (und zur Musik von Paul Wranitzky gesetzt) ​​als Re -Anpassung von Sophie Seyler Singspiel Huon und Amande.

Mozart schrieb offenbar unter Berücksichtigung der Fähigkeiten der Sängerinnen und Sänger für die Premiere, die beide Virtuosen und gewöhnliche Komiker enthalten soll, aufgefordert, für die Gelegenheit zu singen. So sind die Gesangslinien für Papageno-sung von Schikaneder selbst-und Monostatos (Johann Joseph Nouseul) oft gesagt zuerst in die Saiten, so der Sänger seine Tonhöhe zu finden, und werden häufig von Instrumenten verdoppelt. Im Gegensatz dazu Mozarts Schwester-in-law Josepha Hofer, der die Rolle der Königin der Nacht uraufgeführt wurde, offenbar wenig erforderlich wie Hilfe: Diese Rolle ist berühmt für seine Schwierigkeit. In Ensembles, Mozart gekonnt kombiniert Stimmen der verschiedenen Leistungsstufen.

Die Pitch Bereiche von zwei der ursprünglichen Sänger, für die Mozart seine Musik zugeschnitten sind Herausforderungen für viele Sängerinnen, die seit ihren Rollen neu erstellt haben gestellt. Die Königin der Nacht "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen" ("Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen"), erreicht eine hohe F6, selten in der Oper. Am unteren Ende, der Teil des Sarastro von Franz Xaver Gerl uraufgeführt wurde, enthält eine auffällige F an wenigen Orten.
-------------------------------------------------- -
Der Text über aus Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike Lizenz genommen.

Musik Lizenz: Public Domain
Musik Quelle: http://blog.musopen.org/post/29482882056/done-und-fertig-Musopen-Kickstarter-Projekt

Wir haben für jedes der Bilder und Musikstücke, die wir auf unserem Kanal verwenden, umfangreiche Untersuchungen angestellt. Nach bestem Wissen erlauben die Copyright-Lizensen dieser Bilder und Musikstücke die Verwendung unter unseren Bedingungen. Sollte uns ein Fehler unterlaufen sein und dies nicht zutreffen, kontaktieren Sie uns bitte unter: contact@hdclassicalmusic.com und wir werden sofortige Maßnahmen ergreifen. Auch wenn Sie uns irgendwelche Vorschläge machen möchten, kontaktieren Sie uns unter der gleichen Adresse :).


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unser Projekt zu erhalten und weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik für wirklich jeden in der Welt kostenlos verfügbar zu machen, erreichen! Über unsere Werte und langfristigen Plan Lesen Sie in unserem Leitbild Besuche unsere Fortschritte in unserem globalen Statistiken, und beachten Sie den unterstützt uns mit einer Spende oder durch einen Kauf von unserem klassischen Musik Merchandise Store.



Advertisment