Zuhören

Sommer, Die vier Jahreszeiten - Vivaldi [HD]

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Antonio Vivaldi
Interpret:
John Harrison, Robert Turizziani, WSU Chamber Players
Quelle:
John Harrison
Lizenz:
CC BY-SA 1.0
Ansichten:
10819

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3  
Hinzüfügen zur klassischen Musik CD / klassische Musik CD herstellen
hinzufügen zur Playlist

Share Button


Advertisment


Konzert Nr 2 in g-Moll, Op. 8, RV 315, "L'estate" (Sommer) von Antonio Vivaldi, in HD-Qualität!

Die vier Jahreszeiten (italienisch: Le Quattro Stagioni) ist ein Satz von vier Violinkonzerte von Antonio Vivaldi. 1725 besteht, sind die vier Jahreszeiten Vivaldis bekanntestes Werk, und zählt zu den beliebtesten Stücke im Repertoire der klassischen Musik. Die Textur des jedes Konzert ist abwechslungsreich, jeder ähnelt seinem jeweiligen Saison. Zum Beispiel, "Winter" ist mit silbernen Pizzicato Notizen von den hohen Streichern gespickt, Aufruf zu eisigen regen dagegen, während "Sommer" erinnert an ein Gewitter in seinem letzten Satz, weshalb die Bewegung wird oft als "Storm" (wie in merken ist die Liste abgeleiteter Werke).

Die Konzerte wurden zum ersten Mal im Jahre 1725 als Teil einer Reihe von zwölf Concerti, Vivaldi Op. 8, mit dem Titel Il cimento dell'armonia E dell'inventione (Der Wettstreit zwischen Harmonie und Erfindung). Vivaldi gewidmet ihre Publikation auf einem böhmischen Mäzen Graf Morzin Václav (Vrchlabí 1.676--1.737) und in so genannten langjährigen Bezug des Grafen für diese vier, insbesondere (die offenbar mit dem Adligen Orchester worden war, in der Prager Morzin Palast ) -Obwohl sein Engagement kann eng mit dem Abschluss eines Augustiner-Kloster, das Jahr, in dem Vivaldi, ein Priester selbst, bezieht sich auf Morzin, Stifter der Kirche bezogen haben, als "Seiner Majestät Chamberlain und Berater, die katholische Kaiser" -Während (als Maestro di Musica in Italien) Vivaldi präsentiert sie neu, mit Sonetten oder Verbesserungen für klare Interpretation. Die ersten vier Konzerte sind Le Quattro Stagioni bezeichnet, wobei jeder nach einer Saison benannt. Jede ist in drei Sätzen, mit einer langsamen Bewegung zwischen zwei schneller eine (und die diese Bewegungen ebenfalls im Tempo variieren unter den Jahreszeiten als Ganzes). Zum Zeitpunkt des Schreibens der Vier Jahreszeiten, hatte die moderne Form des Solokonzertes noch nicht definiert worden (typischerweise ein Soloinstrument und Begleitorchester). Vivaldis Original-Arrangement für Violine solo mit Streichquartett und Basso continuo dazu beigetragen, die Form des Konzerts zu definieren.

Sonette und Anspielungen

Es gibt einige Diskussionen darüber, ob die vier Konzerte wurden geschrieben, um vier Sonette oder umgekehrt zu begleiten. Obwohl nicht bekannt ist, wer diese Sonette schrieb, gibt es eine Theorie, dass Vivaldi schrieb sie sich selbst, da jeder Sonett ist in drei Abschnitte unterteilt, ordentlich zu einer Bewegung in der entsprechenden Konzert. Wer schrieb die Sonette, können die vier Jahreszeiten als Programmmusik, Instrumentalmusik, die etwas außermusikalischen und eine Kunstform, die Vivaldi war entschlossen zu beweisen, anspruchsvoll genug, um ernst genommen zu werden, evozieren will klassifiziert werden.

Zusätzlich zu diesen Sonetten, Vivaldi bereitgestellten Anweisungen wie "Der bellende Hund" (im zweiten Satz der "Spring"), "Mattigkeit durch die Hitze verursacht" (im ersten Satz der "Sommer"), und die "Trunkenbolde haben eingeschlafen "(im zweiten Satz der" Herbst "). Das Four Seasons befindet sich in der 1981 Film Die vier Jahreszeiten zusammen mit anderen Vivaldi-Konzerte für Flöte verwendet.

Liste der Konzerte und Bewegungen:

Konzert Nr 1 in E-Dur, Op. 8, RV 269, "La Primavera" (Frühling)

1. Allegro
2. Largo e pianissimo sempre
3. Allegro pastorale

Konzert Nr 2 in g-Moll, Op. 8, RV 315, "L'estate" (Sommer)

1. Allegro molto nicht
2. Adagio e piano - Presto e forte
3. Presto

Konzert Nr 3 in F-Dur, Op. 8, RV 293, "L'autumno" (Herbst)

1. Allegro
2. Adagio molto
3. Allegro

Konzert Nr 4 in f-Moll, Op. 8, RV 297, "L'Inverno" (Winter)

1. Allegro molto nicht
2. Largo
3. Allegro

-------------------------------------------------- ---
Der Text über wird mit freundlicher Genehmigung der Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike-Lizenz angeboten.

Klassische Musikstück durchgeführt von: John Harrison - Violine / Robert Turizziani - Leiter / Wichita State University Chamber Players

Musik lizenziert von: John Harrison
Musik-Lizenz: CC BY-SA 1.0
Musik URL: http://en.wikipedia.org/wiki/File:01_-_Vivaldi_Spring_mvt_1_Allegro_-_John_Harrison_violin.ogg

Foto: Maria McMahon
Foto-Lizenz: CC BY 2.0
Foto URL: https://flic.kr/p/ctaj3E

Artwork: Die vier Jahreszeiten, c. 1907-1908
Wandbild nach Alphonse Mucha von einem unbekannten Künstler und Verarbeiter, möglicherweise Mucha selbst oder unter der Aufsicht von Mucha, in Chicago. Gemacht für ein Haus auf 6502 North Sheridan Road, Chicago. Das Haus wurde abgerissen, und die Arbeit ist jetzt bei Smith Museum für Glasmalerei von Windows, Chicago statt.

Wir haben umfangreiche Forschung für jedes der Bilder und Musik Songs auf unserer klassischen Kanal verwendet wurde. Um das Beste aus unserem Wissen, die Urheberrechtslizenzen von diesem Bild und dieser klassischen Musikstück ermöglichen deren Einsatz unter diesen Umständen. Wenn wir einen Fehler gemacht haben, und das ist nicht der Fall, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@hdclassicalmusic.com, und wir werden sofort Maßnahmen zu ergreifen. Auch, wenn Sie irgendwelche Vorschläge machen wollen, kontaktieren Sie uns einfach unter der gleichen Adresse :).


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, die uns helfen zu halten und unser Projekt weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik wirklich für jeden verfügbar in der Welt kostenlos zu erreichen! Über unsere Werte und langfristigen Plan Lesen Sie in unserem Leitbild Besuche unsere Fortschritte in unserem globalen Statistiken, und beachten Sie den unterstützt uns mit einer Spende oder durch einen Kauf von unserem klassischen Musik Merchandise Store.



Advertisment