Zuhören

Nocturne, Op.48, Nr. 2 in F-Moll - Frédéric Chopin [HD]

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Frédéric Chopin
Interpret:
Cecile Licad
Quelle:
Isabella Stewart Gardner Museum, Boston
Lizenz:
CC BY-NC-ND 2.0
Ansichten:
3782

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3  
Hinzüfügen zur klassischen Musik CD / klassische Musik CD herstellen
hinzufügen zur Playlist

Share Button


Die Nocturnes, Op. 48 sind ein Satz von zwei Nocturnes von Frédéric Chopin im Jahre 1841 geschrieben und veröffentlicht im folgenden Jahr 1842 Sie sind die einzigen zwei Nocturnes in opus 48 und werden an Fräulein gewidmet. Laure Duperré. Chopin später verkaufte das Copyright für den Nocturnes für 2000 Franken zusammen mit einigen anderen Stücken.

Gustav Barth kommentierte, dass Chopins Nocturnes sind deutliche Zeichen des "Fortschritts" im Vergleich zu John Field ursprünglichen Nocturnes, obwohl die Verbesserungen sind "zum größten Teil nur in der Technik." Fühlt sich jedoch David Dubal, dass die Stücke "treffender als Balladen in Miniatur beschrieben."

Nocturne in fis-Moll, Op. 48, Nr. 2

Das Nocturne in fis-Moll, Op 48, ist die Nummer 2 zunächst Andantino und ist in 4.4 Meter. Er schaltet auf lento auf Maßnahmen 57 Piu und gibt zum Originaltempo auf Maßnahmen 101 Das Stück ist eine insgesamt 137 Takte lang.

Wenn sie mit den anderen Teilen, dem mittleren Abschnitt, più lento verglichen wird, ist völlig unterschiedlich moduliert das Stück zwischen Moll nach Dur und erhöht das Tempo. Frederick Niecks kommentierte, dass der Mittelteil "ist viel feiner" und enthält "beruhigende, einfache Akkordfolgen." Chopin einmal festgestellt, dass der Mittelteil war wie ein Rezitativ und sollte als ob "ein Tyrann Befehle gespielt werden kann, und der andere fragt nach Barmherzigkeit . "Die Reprise ist kurz nach der Coda, die in der Dur-Tonika endet geschnitten.
-------------------------------------------------- ---
Der Text über wird mit freundlicher Genehmigung der Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike-Lizenz angeboten.

Cecile Licad: Mitwirkende

Isabella Stewart Gardner Museum, Boston: von lizenzierten
Musik-Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0
Website: www.gardnermuseum.org

Wir haben für jedes der Bilder und Musikstücke, die wir auf unserem Kanal verwenden, umfangreiche Untersuchungen angestellt. Nach bestem Wissen erlauben die Copyright-Lizensen dieser Bilder und Musikstücke die Verwendung unter unseren Bedingungen. Sollte uns ein Fehler unterlaufen sein und dies nicht zutreffen, kontaktieren Sie uns bitte unter: contact@hdclassicalmusic.com und wir werden sofortige Maßnahmen ergreifen. Auch wenn Sie uns irgendwelche Vorschläge machen möchten, kontaktieren Sie uns unter der gleichen Adresse :). Auch, wenn Sie irgendwelche Vorschläge machen wollen, kontaktieren Sie uns einfach unter der gleichen Adresse :).


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unser Projekt zu erhalten und weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik für wirklich jeden in der Welt kostenlos verfügbar zu machen, erreichen! Read about our values and long-term plan in our mission statement, check out our progress in our global statistics, and please consider supporting us.