Zuhören

Rite of Spring für 2 Klaviere zu 4 Händen - Igor Strawinsky [HD]

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Ivor Strawinsky
Interpret:
Jeremy Denk, Jonathan Biss
Quelle:
Isabella Stewart Gardner Museum, Boston
Lizenz:
CC BY-NC-ND 2.0
Ansichten:
16018

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3  
Hinzüfügen zur klassischen Musik CD / klassische Musik CD herstellen
hinzufügen zur Playlist

Share Button


The Rite of Spring (Französisch: Le Sacre du printemps, Russisch: «Весна священная», Vesna svyashchennaya) ist ein Ballett und Orchesterkonzert der Arbeit des russischen Komponisten Igor Strawinsky. Es wurde für 1913 Paris Staffel von Sergej Diaghilew Ballets Russes Unternehmen geschrieben wird; die ursprüngliche Choreographie war von Vaslav Nijinsky, mit Bühnenbild und Kostüme von Nicholas Roerich. Wenn zuerst durchgeführt, am Théâtre des Champs-Élysées am 29. Mai 1913 die Avantgarde Natur der Musik und Choreographie war eine Sensation und eine in der Nähe-Aufruhr im Publikum. Obwohl als ein Werk für die Bühne, mit begleitenden Zeichen und Aktions bestimmte Passagen ausgelegt, erreicht die Musik gleich, wenn nicht größere Anerkennung als Konzertstück, und wird weithin als einer der einflussreichsten Werke des 20. Jahrhunderts.

Strawinsky war ein junger, nahezu unbekannten Komponisten, wenn Diaghilew rekrutiert ihn zu Werken für die Ballets Russes zu erstellen. Der Ritus war die dritte Projekt, das die beliebten Die Firebird (1910) und Petruschka (1911). Das Konzept hinter dem Rite of Spring, von Roerich von Strawinskys Umriss Idee entwickelt, zeichnet sich durch seine Titel vorgeschlagen, "Bilder des heidnischen Russland in zwei Teilen"; in dem Szenario, nach verschiedenen primitive Rituale feiern die Ankunft des Frühlings, ein junges Mädchen als Opfer Opfer ausgewählt und tanzt sich zu Tode. Nach einer gemischten kritische Rezeption für seine ursprünglichen Lauf und einem kurzen London-Tour, wurde das Ballett erst wieder 1920, als eine Version von Léonide Massine choreographiert Nijinskys Original ersetzt geführt. Massine war der Vorläufer der vielen innovativen Produktionen von den weltweit führenden Ballett-Meister, der die Arbeit weltweit durchgesetzt gerichtet. In den 1980er Jahren Nijinskys Originalchoreographie, lange verloren geglaubten, wurde von der Joffrey Ballet in Los Angeles rekonstruiert.

Strawinskys Partitur enthält viele neue Funktionen für seine Zeit, auch Experimente in der Tonalität, Meter, Rhythmus, Stress und Dissonanz. Analysten haben in der Partitur eine bedeutende Grundlage in der russischen Volksmusik, eine Beziehung Strawinsky eher zu leugnen, festgestellt. Die Musik hat viele der führenden Komponisten des 20. Jahrhunderts beeinflusst und ist eine der am häufigsten aufgenommenen Werke des klassischen Repertoires.
-------------------------------------------------- ---
Der Text über wird mit freundlicher Genehmigung der Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike-Lizenz angeboten.

Klassische Musikstück durchgeführt von: Jonathan Biss und Jeremy Denk, Klaviere
Isabella Stewart Gardner Museum, Boston: von lizenzierten
Musik-Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0
Website: www.gardnermuseum.org

Malerei: Gefahr von Winslow Homer
Courtesy National Gallery of Art, Washington

Sie können diesen klassischen Musikstück von unserer Website, de.hdclassicalmusic.com herunterladen. Dort finden Sie auch unsere komplette Bibliothek von Songs und eine angepasste HD-Radio-Erlebnis. Danke für Ihre Aufmerksamkeit, und wenn Sie möchten, um mehr schöne klassische Musik zu entdecken, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal! 🙂


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unser Projekt zu erhalten und weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik für wirklich jeden in der Welt kostenlos verfügbar zu machen, erreichen! Read about our values and long-term plan in our mission statement, check out our progress in our global statistics, and please consider supporting us.