Zuhören

Sonatine in G-Dur (arr für Viola.) - Wunderbar jugendliches Stück von Dvořák [HD]

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Antonín Dvorák
Interpret:
Dimitri Murrath, Vincent Planes
Quelle:
Isabella Stewart Gardner Museum, Boston
Lizenz:
CC BY-NC-ND 2.0
Ansichten:
2003

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3  
Hinzüfügen zur klassischen Musik CD / klassische Musik CD herstellen
hinzufügen zur Playlist

Share Button


Die Sonatine in G-Dur für Violine und Klavier (tschechisch: Sonatine G dur pro Housle ein klavír), Op. 100, B. 183, wurde von Antonín Dvořák die zwischen November 19 und 3. Dezember 1893 geschrieben, in New York City. Es war die letzte Kammer Zusammensetzung, die er während seines Aufenthalts in Amerika schrieb. Dvořák Verpflegung die Sonatine für die schrittweise Entwicklung von musikalischen Fähigkeiten seiner Kinder, vor allem die seiner 15-jährigen Tochter Ottilie und 10 Jahre alten Sohn Tonik. In einem Brief an Fritz Simrock am 2. Januar 1894 konzipiert Dvořák das Stück mit den folgenden Worten: "Es ist für Jugendliche bestimmt sind (meine beiden Kinder gewidmet), aber auch Erwachsene, Erwachsene, sollte in der Lage, mit ihm zu unterhalten sein ... ". Die Sonatine wurde von Simrock in Berlin im Jahre 1894 veröffentlicht.

Struktur

1. Allegro risoluto; Taktart: 04.03; Key: G-Dur
2. Larghetto; Taktart: 04.02; Key: G-Moll
3. Molto vivace; Taktart: 04.03; Key: G-Dur
4. Allegro; Taktart: 04.02; Key: G-Dur

Die vier kurzen Sätze der Sonatine jeweils eine einfache und klare, formale Struktur (daher der kleine, siehe Sonate). Sie alle enthalten Themen, die, wie sie bereits in seinen anderen Werken American Chamber (Streichquartett in F und dem Streichquintett in Es-Dur) gefunden, verdanken ihre Inspiration für indische Melodien und Negro Spirituals, die von Pentatonik und gekennzeichnet werden synkopierten Rhythmus, unter anderem Züge. Die Stimmung in der Zusammensetzung ist frisch und fröhlich. Nur der zweite Satz und ein Teil des letzten Satzes sind nostalgisch; sie werden von Sehnsucht des Komponisten für sein Heimatland inspiriert.

Der langsame Satz Larghetto wurde hastig nach unten auf Hemdsärmel Dvořáks, während bei einem Besuch in Minnehaha Falls, in der Nähe von Saint Paul, Minnesota festgestellt. Simrock verkauft diese Bewegung getrennt, ohne Erlaubnis des Komponisten Fritz Kreisler und oft als indische Lullaby führte es. Es schien auch, als Indian Canzonetta; wie romantische Titel waren nicht der Komponist, sondern wurden in der Folge von den Verlagen aufgenommen.
- ------------------------------------------------- ---
Der Text über wird mit freundlicher Genehmigung der Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike-Lizenz angeboten.

Klassische Musikstück durchgeführt von: Dimitri Murrath (Viola) und Vincent Flugzeuge (Klavier)

Isabella Stewart Gardner Museum, Boston: von lizenzierten
Musik-Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0
Website: www.gardnermuseum.org

Wir haben umfangreiche Forschung für jedes der Bilder und Musik Songs auf unserer klassischen Kanal verwendet wurde. Um das Beste aus unserem Wissen, die Urheberrechtslizenzen von diesem Bild und dieser klassischen Musikstück ermöglichen deren Einsatz unter diesen Umständen. Wenn wir einen Fehler gemacht haben, und das ist nicht der Fall, kontaktieren Sie uns bitte unter contact@hdclassicalmusic.com, und wir werden sofort Maßnahmen zu ergreifen. Auch, wenn Sie irgendwelche Vorschläge machen wollen, kontaktieren Sie uns einfach unter der gleichen Adresse :).

Sie können diesen klassischen Musikstück von unserer Website, de.hdclassicalmusic.com herunterladen. Dort finden Sie auch unsere komplette Bibliothek von Songs und eine angepasste HD-Radio-Erlebnis.

Abonnieren Sie unseren Kanal für mehr schöne klassische Musik!


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, die uns helfen zu halten und unser Projekt weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik wirklich für jeden verfügbar in der Welt kostenlos zu erreichen! Read about our values and long-term plan in our mission statement, check out our progress in our global statistics, and please consider supporting us.