Zuhören

Eine Kleine Nachtmusik [HD] - Mozarts verspielte Genie scheint hier!

<< voriges klassisches Musikstücknächstes klassisches Musikstück >>
Musik:
Wolfgang Amadeus Mozart
Interpret:
unknown
Quelle:
Youtube Audio Library
Lizenz:
Youtube Audio Library License
Ansichten:
6228

Herunterladen des klassischen Musikstücks als: mp3 (Google account needed)
Share Button


Der erste Satz von Mozarts "Eine Kleine Nachmusik", in hervorragender HD-Qualität!

Eine kleine Nachtmusik (Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur), K. 525, ist eine 1787-Zusammensetzung für ein Kammerensemble von Wolfgang Amadeus Mozart. Der deutsche Titel bedeutet "ein Ständchen", wenn es oft mehr wörtlich, aber weniger genau wiedergegeben "Eine kleine Nachtmusik". Das Werk ist für ein Ensemble aus zwei Violinen, Viola, Cello und Kontrabass mit optionalen geschrieben, aber wird oft von String-Orchestern.

Zusammensetzung, Veröffentlichung und Rezeption

Das Ständchen wurde in Wien am 10. August 1787 abgeschlossen, um die Zeit Mozart wurde am zweiten Akt seiner Oper Don Giovanni arbeitet. Es ist nicht bekannt, warum es zusammengesetzt wurde. Hildesheimer (1991, 215) und stellt fest, dass die meisten von Mozarts Serenaden wurden im Auftrag geschrieben, legt nahe, dass diese Ständchen war auch eine Kommission, deren Herkunft und Uraufführung wurden nicht aufgezeichnet.

Die traditionell verwendeter Name der Arbeit kommt aus dem Eintrag Mozart in seinem persönlichen Katalog, der beginnt, machte es für "Eine kleine Nacht-Musik." Wie Zaslaw und Cowdery darauf hin, Mozart fast sicher nicht geben dem Stück einen besonderen Titel, sondern nur die Eingabe in seinen Aufzeichnungen, dass er ein wenig Ständchen beendet hatte.

Die Arbeit war nicht in Offenbach am Main veröffentlicht, bis um 1827, lange nach Mozarts Tod von Johann André. Es war zu diesem Verlag im Jahre 1799 von Mozarts Witwe Constanze, Teil einer großen Bündel von Kompositionen ihres Mannes verkauft.

Heute ist die Serenade ist weit durchgeführt und aufgezeichnet werden; zwar sowohl Jacobson (2003, 38) und Hildesheimer (1992, 215) meinen, dass die Serenade ist die beliebteste aller Mozart-Werke. Der Musik, schreibt Hildesheimer, "auch wenn wir hören, es an jeder Straßenecke, ist die hohe Qualität unbestritten, ein gelegentliches Stück aus einem leichten, aber glücklich Stift."

Bewegungen

Das Werk hat vier Sätze:

I. Allegro
II. Romanze: Andante
III. Menuetto: Allegretto
IV. Rondo: Allegro

Allegro

Dieser erste Satz ist in Sonatenform, die aggressiv steigt in Mannheim Rakete Thema. Das zweite Thema ist anmutiger und in D-Dur, die Dominante G-Dur. Theexposition schließt in D-Dur und wird wiederholt. Die Durchführung beginnt am D-Dur und d-Moll berührt und C-Dur, bevor die Arbeit wieder auf G-Dur für die Reprise.

Romanze

Der zweite Satz, in C-Dur, ist eine "Romanze" mit dem Tempo Andante. Ein Gefühl von Intimität und Zärtlichkeit bleibt während dieser Bewegung. Es ist in Rondoform, die die Form A - B - A - C - A plus eine abschließende Coda. Die Tasten der Abschnitte sind C-Dur für A und B, C-Moll für C. Die mittlere Aussehen eines abgeschnitten, die nur aus der ersten Hälfte des Themas. Heartz beschreibt die Bewegung hervorzurufen gavotte Rhythmus: jeder ihrer Abschnitte beginnt in der Mitte der Messung mit einem Doppel positiv.

Menuetto

Der dritte Satz, Allegretto, ist ein Menuett und Trio, sowohl in Zeit 04.03. Das Menuett ist in der Grundtonart G-Dur, die kontras Trio in der dominanten Tonart D-Dur. Wie ist in dieser Form normal ist, wird das Menuett wieder da capo nach dem Trio gespielt.

Rondo

Der vierte und letzte Satz ist im lebhaften Tempo Allegro; der Schlüssel ist wieder G-Dur. Die Bewegung ist in Sonatenform geschrieben. Mozart gibt Wiederholungen nicht nur für die Ausstellung Abschnitt, sondern auch für die folgende Durchführung und Reprise Abschnitt. Das Werk endet mit einem langen Coda.

--------------------------
Der Text über wird mit freundlicher Genehmigung der Wikipedia unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz angeboten.

Bildquelle: http://en.wikipedia.org/wiki/File:Croce-Mozart-Detail.jpg
Bild-Lizenz: Public Domain

Audioquelle: Youtube Audio-Bibliothek

Wir haben für jedes der Bilder und Musikstücke, die wir auf unserem Kanal verwenden, umfangreiche Untersuchungen angestellt. Nach bestem Wissen erlauben die Copyright-Lizensen dieser Bilder und Musikstücke die Verwendung unter unseren Bedingungen. Sollte uns ein Fehler unterlaufen sein und dies nicht zutreffen, kontaktieren Sie uns bitte unter: contact@hdclassicalmusic.com und wir werden sofortige Maßnahmen ergreifen. Auch wenn Sie uns irgendwelche Vorschläge machen möchten, kontaktieren Sie uns unter der gleichen Adresse :).


Dieses Projekt wird durch die Leidenschaft und harte Arbeit von Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, die die einzelnen Musikstücke aufgenommen haben, und von einem kleinen und engagierten Team, das über anderthalb Jahre hart gearbeitet hat, um sie zusammenzustellen und Ihnen zur Verfügung zu stellen, ermöglicht. Wir brauchen Ihre Unterstützung, um unser Projekt zu erhalten und weiter zu entwickeln, so dass wir unser Ziel, die klassische Musik für wirklich jeden in der Welt kostenlos verfügbar zu machen, erreichen! Read about our values and long-term plan in our mission statement, check out our progress in our global statistics, and please consider supporting us.